Newsletter Rasen - No: 01 2014

Rasenpflege - Kundeninfo 

Newsletter Rasen - No: 01 2014

Bedingt durch die vielen Tage mit Temperaturen über 5° und offenem Boden, kamen die Rasengräser über den Winter kaum in die Winterruhe. Auch wenn das Wachstum minim war, so assimilierten die Gräser fortlaufend. Die letzte Düngergabe ist schon länger her und die geringe Regenmenge / Verdunstung, liess nur eine geringe Nährstoffvorsorge zu. 

Die Wirkung von Herbstdünger reicht in diesem Fall selten mehr als 2 Monate.

Wer seinen Rasen unterstützen will, kann eine einmalige Flüssigdüngung ausbringen. Hier empfehlen wir das grüne Wuxal.


Durch die Verwendung von Wuxal helfen wir direkt und belasten den Boden kaum. Wer aus Bequemlichkeit einen Volldünger oder einen Harnstoffdünger verwenden will, wird die Umwelt belasten. Der Stickstoff kann sich zu wenig umwandeln und wird zum grössten Teil ausgewaschen.

Wuxal hat nebenbei noch den Vorteil, dass enthaltene Spurenelemente in Bezug auf Schneeschimmel eine vorbeugende Wirkung haben.
(Zum Bild: Schneeschimmel tritt oft auf, wenn es große Schwankungen zwischen Tages- und Nachttemperatur gibt und die Witterung feucht ist.)


Eine Blattdüngung lohnt sich !
Baumann Gartenbau - 08.Februar 2014


Um aktuelle Informationen vom Pflanzendoktor zu erhalten, können Sie die "Kundeninformation" der "Baumann Gärtnerei" abonnieren.

Baumann Gartenbau
Bernstrasse 235  - 8965 Berikon / Mutschellen
Tel: 056 633 35 35 • webseite: www.baumann-gaertnerei.ch





Veröffentlicht am:
10:04:17 08.02.2014

Autor:
joesnet

Letzte Aktualisierung
10:31:22 08.02.2014